Hintergrund (2).jpg

Gefühlsstarke Kinder

gefühlsstark mama kind

„Du brauchst keine Theorien und Erklärungen. Du weisst einfach mit jeder Faser Deines Körpers, dass Du ein gefühlsstarkes Kind auf seinem Lebensweg begleitest. Das ist schön. Das schenkt Dir selbst persönliches Wachstum. Und das ist oftmals sehr herausfordernd und kräftezehrend. Zweifle nicht an Deinen Eltern-Qualitäten, Du machst das gewiss hervorragend!“ 

Themen könnten sein:
 

  • Dein Kind hat eine sehr intensive Gefühlswelt. So viel Freude, so viel Aufregung, so viel Langeweile, so viel Wut, so viel Ungerechtigkeit.

  • Wo bei anderen Kindern Ausbrüche der Frustration 5-10 Min. dauern, halten diese bei Dir zu Hause 30-60ig Min. an.

  • Dein Kind scheint in seiner Wut unerreichbar. Der Umgang damit fordert Dich heraus.

  • Dein Kind ist sehr willensstark, es weiss genau, was es möchte und was nicht.

  • Verstrickt Ihr Euch in Machtkämpfen?

  • Spontane Programmänderungen, Übergänge, strukturelle Veränderungen machen Deinem Kind zu schaffen.

  • Das abendliche Einschlafen ist für Dein Kind schwierig.

  • Auf mehreren „Hochzeiten“ täglich tanzen? Unmöglich. Schon ein Morgen in der Kita, im Kindergarten, in der Schule sind Reize pur.

  • Dein Kind hat sehr feine Antennen und spürt Stimmungen blitz schnell.

  • Trotz der hohen Empathie Fähigkeit Deines Kindes, überschreitet es gerne fremde Grenzen. Hier fehlt scheinbar jegliches Feingefühl.

  • In neuen Gruppen wird Dein Kind zum stillen Beobachter.

  • Es scheint Dir, dass Dein Kind vor so vielen Dingen Angst hat.

  • Überall Draussen ist es sehr angepasst. Doch Zuhause, kommt dann die ganze Wucht der Gefühle heraus.

mama werden begleitung

Wenn Dich das eine oder andere Thema dieser Auswahl anspricht, dann bist Du bei mir genau richtig!

Lass uns gemeinsam

  • Über die Gefühle Deines Kindes sprechen und wie Du ihm hilfst, einen sinnvollen Umgang damit zu finden.

  • Schauen, wie wir Dich stärken können, denn Mama oder Papa eines gefühlsstarken Kindes zu sein, kann manchmal sehr kräftezehrend sein.

  • Über die Physiologie von Machtkämpfen sprechen und wie Du gekonnt aus diesen aussteigst.

  • Die Willensstärke und Kraft Deines Kindes in sinnvolle Bahnen lenken.

  • Dein Kind schulen, mit den sanften Antennen umzugehen.

  • Überlegen, welche Strukturen und Rituale Deinem Kind helfen können um Übergänge, Veränderungen, Einschlafen etc. zu erleichtern.

  • Über den sinnvollen Umgang mit Ängsten sprechen.

  • Deinen Rücken stärken und damit auch den Deines Kindes und der ganzen Familie!


 

Spürst Du auch, wie positiv sich diese Beratung für Deinen Alltag auswirken kann?

Na dann los. Kontaktiere mich. Hier geht’s nicht um den schnellen Konsum, um das leichte Glück, um eine kurze Entspannung. Sondern hier geht’s um einen echten Gewinn für Dein Leben und für Deinen Alltag! Deine Beziehung zu Deinem Kind wird deutlich gestärkt und verbessert. Du wirst Meister/in darin, Dein Kind optimal zu begleiten mit seiner Gefühlsstärke. So dass es für Dein Kind eine grosse Qualität und Ressource darstellt und nicht zum Handicap im Leben wird. Je früher Du beginnst, umso grösser der Effekt! Und Du machst das alles nicht nur für Dein Kind, sondern auch Du kannst gemeinsam mit Deinem Kind wachsen.

"Betrachte den Menschen als ein Bergwerk, reich an Edelsteinen von unschätzbarem Wert."

(Zitat Baha’u’llah, Ärenlese)