Di., 22. Juni | Killwangen

Despacho "Ein Ritual der Anden Schamanen"

Despacho, ein Ritual der Q'ero aus Peru - Verbunden mit Pachamama (Mutter Natur)
Eintrittskarten stehen nicht zum Verkauf
Despacho "Ein Ritual der Anden Schamanen"

Zeit & Ort

22. Juni, 18:00 – 20:30
Killwangen, 8956 Killwangen, Schweiz

Über die Veranstaltung

Despacho, ein Ritual der Q'ero aus Peru,

Schamanen und indigene Völker sind tief mit der Natur, Mutter Erde und ihren Weisheiten verbunden. Die Q'ero, ein indigenes Volk in Peru, praktizieren bei Geburten, Todesfällen, um körperliche oder seelische Beschwerden zu lindern und auch einfach zur Dankbarkeit und der Beziehung mit der Natur ein wunderschönes Ritual. Es nennt sich Despacho!

Beim Despacho verbinden wir uns mit dem Thema, das uns wichtig ist. Wir können um Antworten, Erlösung und Frieden bitten. Wir können unsere Dankbarkeit und unseren Respekt zeigen. Wir können die Kraft unserer Vision tief mit Mutter Erde verbinden. Egal was Dich ruft, magst Du mit uns in die Natur gehen und Dein Despacho machen? Magst Du Dich für dieses Ritual der Anden Schamanen öffnen?

Wir treffen uns an einem lauschigen und geeigneten Platz im Wald (auf dem Heitersberg). Alle Zutaten für Dein Despacho sind von uns organisiert und wir stimmen uns gemeinsam mit einer kurzen Meditation ein, verbinden uns mit Mutter Erde. Dann darfst Du ganz in Dein Thema eintauchen, Dein Despacho gestalten. Um es dann am Schluss gemeinsam ins Feuer zu übergeben.

Am Dienstag, 22. Mai 2021

18.00 - 20.30 Uhr

ein Platz im Wald (Treffpunkt & Ort auf dem Heitersberg)

Fr. 40.00 / Person

Wir freuen uns so riesig, denn verbunden mit der Natur, darf alles sanft und liebevoll fliessen. Bist Du dabei? Melde Dich bei mir oder Maja an. 

Herzlich,

Céline & Maja von majavida

Diese Veranstaltung teilen